Ein nagelneuer Fiat Fiorino für die Caritas-Sozialstation in Bessenbach

Am 26.10.2016 konnte der Caritas-Sozialstation St. Martin ein bunt geschmückter Fiat Fiorino von der Firma Pro Humanis Humansponsoring übergeben werden.

Im Beisein von Besuchern, Sponsoren und Mitarbeitern nahm Karl-Heinz Klameth, Vorsitzender der Caritas-Sozialstation, das neue Fahrzeug gerne entgegen. Herr Klameth freut sich über die Realisierung des Projektes und besonders über die finanzielle Unterstützung der regionalen Unternehmen, ohne die eine Anschaffung unmöglich gewesen wäre. Umrahmt und mitgestaltet wurde die offizielle Übergabe vor der Sozialstation in der Ringstraße in Bessenbach von einem Pfarrer, der einen kleinen Gottesdienst hielt und das Fahrzeug schließlich segnete.

Neben verschiedenen anderen Leistungen, wie der Grundpflege, Essen auf Rädern und Familienpflege, bietet die Sozialstation St. Martin auch eine Tagespflege für Senioren an. Das Angebot richtet sich sowohl an Menschen, die tagsüber Hilfe und Betreuung benötigen, aber weiterhin in ihrer Familie oder der eigenen Wohnung leben möchten als auch an Senioren, die alleine leben und einfach nur Abwechslung suchen. Der Fiat Fiorino wird also vor allem für die Tagespflege von Senioren eingesetzt. Hier steht das Fahrzeug in Zukunft den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen für den Hol- und Bringservice zur Verfügung.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Sponsoren, die dieses Projekt unterstützt haben und wünschen der Caritas-Sozialstation St. Martin viel Freude mit dem Fiat Fiorino.

Das Fahrzeug ist vor der offiziellen Übergabe mit einem großen Tuch bedeckt
Die zahlreichen Sponsoren werden begrüßt
Das Fahrzeug wird nun endlich enthüllt
Die Anwesenden präsentieren das neue Auto