Pressemitteilung des Amtsblattes Limburgerhof, Ausgabe 06/2016

Das Bild zeigt bei der Übergabe (von links): Ordnungsamtsleiter Wolfram Luzinski, Beigeordneter Willi Dörfler, Ingrid Robertz, Dr. Inge Freund und Manfred Walter.

Konzept für mehr Sauberkeit unterstützt

Sechs neue DOG Stationen (Abfallbehälter für Hundekot) können im Gemeindegebiet aufgestellt werden. Deshalb begrüßte Beigeordneter Willi Dörfler am 27.01.2016 im Foyer des Rathauses Manfred Walter von der Firma Pro Humanis GmbH. Walters Unternehmen hatte es organisiert: dass die neuen DOG Stationen von folgenden Firmen gesponsert wurden: Tierarztpraxis Dr. Inge und Jens Freund (Ludwigshafen), das Küchenhaus Ingrid Robertz, die Linden-Apotheke, die Sonnen-Apotheke, die Lernoase und Joa`s Hundeschule (alle aus Limburgerhof).

Beigeordneter Dörfler bedankte sich bei allen Firmen für die Unterstützung des Konzeptes für mehr Sauberkeit auf Limburgerhofs Straßen und Gehwegen. Die neuen Standorte befinden sich am Bahnhofsplatz, am Altenwohn- und Pflegeheim St. Bonifatius, an der Schlesier Straße, am Rad- und Fußweg in Richtung REWE-Markt, in der Jahnstraße vor der Fußgängerunterführung und am Fußweg vom Mühlweg kommend Richtung Domholz-Schule.

Die Pro Humanis Humansponsoring GmbH dankt wieder einmal allen Betrieben, die dieses Projekt für die Gemeindeverwaltung Limburgerhof möglich gemacht haben. 

 

Die Sponsoren stehen vor Roll-Up und Dog-Station
Präsentation der Dog-Station

Nach oben