Vielen Dank an die Sponsoren!

Ein Fiat Scudo für die Theodor-Eisenlohr-Schule in Nürtingen

Das bunt geschmückte Fahrzeug steht nun der Theodor-Eisenlohr-Schule zur Verfügung

Über die erneute Übergabe eines Fiat Scudo freuten sich Lehrer, Schülerinnen und Schüler der Theodor-Eisenlohr-Schule in Nürtingen. Dank der Unterstützung von zahlreichen Unternehmen aus der Region, steht der Schule mit Förderschwerpunkt Lernen nun weiterhin ein Fahrzeug mit neun Sitzplätzen zur Verfügung. Dieses konnte am 20.04.2015 durch Manfred Walter von der Pro Humanis Humansponsoring GmbH im Beisein der geladenen Sponsoren, Lehrer und über 100 Schülerinnen und Schüler an Charlotte Turowsky, Schulleiterin der Theodor-Eisenlohr-Schule und Manfred Henle vom Förderverein „Lernen Fördern e.V.“ übergeben werden.

Nach einer Ansprache der beiden, in der Turowsky und Henle auf die absolute Notwendigkeit des Fahrzeugs für die Schule eingingen, wurde der Fiat Scudo enthüllt und von den Anwesenden begutachtet.

Die Theodor Eisenlohr Schule ist eines der größten sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren mit dem Förderschwerpunkt Lernen in Baden-Württemberg und wird aktuell von ca. 150 Schülerinnen und Schülern besucht.

Der Fiat Scudo wird in Zukunft zur Förderung und Betreuung der Kinder mit Lernbehinderung aus Nürtingen und den Umlandsgemeinden eingesetzt.  So steht das Fahrzeug für wöchentliche Fahrten in den Schulwald, Klassenausflüge, Freizeiten oder für die zahlreichen Aktivitäten der Schulsozialarbeit in der näheren und weiteren Umgebung zur Verfügung und bietet mit neun Sitzplätzen und Laderaum viel Platz für Schüler und Material.

Die Pro Humanis Humansponsoring GmbH bedankt sich auf diesem Wege nochmal recht herzlich bei allen Sponsoren und wünscht der Theodor-Eisenlohr-Schule in Nürtingen viel Freude mit dem neuen Fahrzeug.